LOGISTICS GETS SMART - INTELLIGENT SENSORS FOR A TRANSPARENT SUPPLY CHAIN

Besuchen Sie uns auf der LogiMAT 2020

Auch dieses Jahr ist SICK auf der LogiMAT 2020 vom 10. - 12. März in Stuttgart vertreten. Unter dem Motto Logistics gets smart -  Intelligent sensors for a transparent supply chain präsentiert SICK smarte Lösungen für mehr Transparenz entlang der gesamten Logistikkette.

Unternehmen stehen vor der großen Herausforderung so effizient wie möglich zu agieren. Materialflüsse und intralogistische Abläufe müssen zu jedem Zeitpunkt optimal aufeinander abgestimmt sein. Intelligente Sensorik zur Identifikation und Analyse von Materialflüssen und vernetzten Systemen sowie zur Lokalisierung von Objekten sorgen für effizientere Abläufe in der Logistik.

Als der führende Hersteller verfügt SICK über ausgereifte Sensor- und Softwarelösungen, die in vielen Bereichen für mehr Transparenz, Flexibilität, Effizienz und Sicherheit entlang der gesamten Wertschöpfungskette sorgen.

Ausgewählte Produkt-Highlights im Überblick:

Auf der LogiMAT zeigt SICK sein breites Spektrum an Lösungen für mehr Transparenz in der Logistikautomation mit Fokus auf Intralogistik. Besuchen Sie uns auf unserem Messestand in Halle 1, Stand F51 und erleben Sie unsere Neuigkeiten:


Identifizieren - DWS Vision 600 für höchste Präzision und Prozesssicherheit: Sowohl für die Stammdatenerfassung im Versand, z. B. bei der Frachtscheinerstellung oder dem Wareneingang von Neu- und Retourenwaren ist die Überprüfung von Gewicht und Dimension ein gängiges Mittel zur Kosteneinsparung und Qualitätssicherung. Mit dem Track-and-Trace-System DWS Vision 600 ermitteln Sie jetzt alle erforderlichen Daten und Kennziffern auf Knopfdruck. Dazu verwendet DWS Vison 600 eine einzigartige Kombination bewährter Messverfahren in einem Gerät und bietet damit eine Komplettlösung, mit der sowohl eine Volumenmessung, eine Verwiegung als auch eine Lesung von 1D-, 2D-Codes und Klarschrift (OCR) möglich ist. Hierbei wird vollständig auf bewegliche Teile verzichtet. Dadurch erhalten Sie höchste Präzision und Prozesssicherheit und können sich jederzeit auf Ihre so ermittelten Qualitätskennzahlen verlassen.

Analysieren - Package Analytics für beschleunigte Entscheidungswege durch Logistikmonitoring und -diagnose.  Die Software Package Analytics ermöglicht eine umfassende Echtzeitüberwachung der Performance und des Zustands von automatisierten Identifikationssystemen. Beim Empfangen, Sortieren oder Versenden unterstützt die Software dabei, die Rückverfolgbarkeit, Genauigkeit und Effizienz von Sortierprozessen deutlich zu erhöhen. Durch die Analyse der erfassten Code- und Sensordaten werden die Abläufe im Logistik Hub transparent. Ob bei der Nachverfolgung einzelner Pakete auf einem Förderband oder der Verarbeitung mehrerer Tausend Pakete in einer Anlage pro Tag: Package Analytics hilft Ihnen, zeitnah die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Lokalisieren - Tagbasierte Lokalisierung für volle Transparenz in teil- und nichtautomatisierten Bereichen:  Mittels Ultra Wide Band (UWB) Technologie lassen sich Objekte wie Routenzüge, Umlaufbehälter, Warenträger im Logistik- und Produktionsbereich lokalisieren. Die Technologie besteht aus UWB-Tags, UWB-Antennen und einer Auswertungssoftware (Asset Analytics), die die erfassten Daten visualisiert und an ein übergeordnetes System weitergeben kann. Mit der Telematikeinheit TDC-E lassen sich Positionsdaten und Sensordaten erfassen und anschliessend fusionieren. Zudem können die Zustandsdaten des Sensors überwacht als auch anwendungsspezifische Aktionen ausgelöst werden. Dadurch werden Laufwege und Betriebsabläufe optimiert, Suchzeiten reduziert und Ihre Logistikprozesse deutlich effizienter.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin und besuchen Sie uns in Halle 1 auf Stand F51!
Wir freuen uns auf Sie.

Lokalisierung - Transparenz über Grenzen hinweg

Mehr Informationen im SICK Sensor Blog

JETZT Termin auf der LogiMAT 2020 vereinbaren




* Dieses Feld ist verpflichtend